Namasté mein Herz

Autor:Shunyata
Titel:Namasté mein Herz. Teil I: Der Geliebte - Liebeslied an das Selbst.
Erschienen:Raben Verlag Göttingen 2005
ISBN:978-3-934416-10-9
224 Seiten, mehrere Abbildungen, broschiert
Preis:18,00 €
Zum Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

»Dies ist ein Liebeslied vom Selbst an sich Selbst, eine stille Hingabe,eine leidenschaftliche Hingabe. Das Lied klingt in der Tiefe eines jedenHerzens, denn dort liegt die Möglichkeit zu wahrer Begegnung mit dem eigenenSelbst, um zu erfahren, daß es nichts anderes gibt als das Selbst. Namasté!«(Rückenklappentext)


In der Tiefe deines Herzens liegt die Möglichkeit zu wahrer Begegnung mitdeinem eigenen Selbst, um zu erfahren, daß es nichts anderes gibt als dasSelbst. Es ist paradox, von Begegnung zu sprechen, denn wer kann dem Selbstbegegnen, wenn es nichts anderes gibt als das Selbst?

Inhalt: Wahrheit und die Sehnsucht zu sein; Existenz; Die Liebe, die du bist~ die Bedürftigkeit, die du hast; Verstand oder Liebe?; Die Liebe;Herzbrechen, Herzmauern und Herzraum; Wo du bist; Die innigste Umarmung;Ramana my love u.v.m.

Ein Flügelschlag oder zwei
über stillem Wasser,
ein leichtes Rauschen
und ein Steigen, das wie Fallen ist:
der Himmel nimmt sie auf,
während Gnade im Abendrot leuchtet.
Kein Abschied, nur ein leiser
letzter Tanz.
Keine Trennung, und doch ein
Verlöschen im ewigen Licht.
Keine Spur bleibt im Welthafen,
keine Spur.
Voller Grazie ist ihr Flug,
voller Weisheit ihr Blick.
Kaum hörbar ist
ihr letzter Gesang,
doch mein Herz schlägt Freude,
schlägt tiefer im Sein.
In den Armen des Geliebten
lerne ich die Sprache der Schwäne.

zurück zur Übersicht

© 2011 - 2018 by Shunyata | Impressum & Disclaimer | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzerklärung